2009


GOLDENE HENNE 2009

Bei den Schauspielern nominiert sind  beispielsweise Anja Kling, Wolfgang Stumph, Heino Ferch, Christian Berkel und Wayne Carpendale. In der Kategorie Musik wurden unter anderen Silbermond, Ich & Ich, Stefanie Heinzmann, Olaf Berger und Peter Fox nominiert. Aus dem Sport sind die U-17...mehr...


Kinostart Salami Aleikum 23.08.2009

Solch einen überbordenden Einfallsreichtum hat man zuletzt in Michael Glawoggers österreichischer Satire „Contact High“ gesehen. Und auch hier entsteht aus den lauten, schrillen und skurrilen Einzelteilen ein überaus stimmiges Ganzes. Da macht es auch Sinn, dass Navíd Akhavan, seines...mehr...


Stumpis Tausendundeine Nacht

Spiegel online 24.07.09 OSSIS IM ORIENT von Christian Buß Was für ein Clash der Kulturen: In Ali Samadi Ahadis Kinokomödie "Salami Aleikum" prallen der Okzident und Orient in ostdeutscher Trümmerlandschaft aufeinander. Eine zärtliche Groteske über Frikadellenfresser, vegetarische...mehr...


Stumpi geht uns fremd!

Pötzlich schwärmt der Dresdner TV-Star ganz offen für Hamburgmehr...


Drehstart zu einer neuen Folge der ZDF-Samstagskrimireihe "Stubbe - Von Fall zu Fall" in Hamburg und Dresden

Mainz (ots) - Am 5. Juni 2009 beginnen in Hamburg die Dreharbeiten zur 37. Folge der erfolgreichen ZDF-Krimireihe "Stubbe - Von Fall zu Fall", mit dem Arbeitstitel "Stubbes Reise". Oren Schmuckler führt Regie nach dem Drehbuch von Michael Illner. An der Seite von Wolfgang Stumph...mehr...


Charity "Menschen für Menschen"

München (ots) - Charity-Nacht bringt 250.000 Euro für den Bau einer Schule in Äthiopien Désirée Nosbusch, Wolfgang Stumph und Christian Wolff engagieren sich mit ungewöhnlichen Auktionsangeboten. Insgesamt 250.000 Euro spendeten die Gäste des Kreuzfahrtsschiffes EUROPA am Freitag Abend auf einer...mehr...


Dreharbeiten mit Stumph und Riemann in Leipzig

Die Schauspieler Wolfgang Stumph (63) und Katja Riemann (45) stehen heute (Mittwoch) in Leipzig vor der Kamera. In der Stadt wird die deutsch-deutsche Liebeskomödie «Romeo und Jutta» gedreht. In dem Kinofilm spielt Stumph einen Lebenskünstler und Frauenliebling in der DDR. Er wird 1983 als...mehr...


Treffer 8 bis 14 von 20

TV-Termine

 RBB 23.12.2019 14:30 Uhr

"Ein Sack voll Geld"

 

one1 24.12.2019 13.25 Uhr

"Weihnachtsmänner"

 

swr 24.12.2019 13:45 Uhr

"Weihnachtsmänner"

 

NDR 24.12.2019 23:05 Uhr

"Weihnachtsmänner"

 

phoenix 08.02.20 20:15 Uhr

"Dresden" Teil 1+2

 

mdr   10.02.2020 20:15 Uhr

"Dresden " Teil 1+2

 :::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Sky Krimi:
"STUBBE"-Folgen

24.12.2019 22:00 Uhr

"Tödliche Bescherung"

     Weihnachtsfilm

03.01.2020 11:10 uhr

 "Der König ist tot"

.............................................

Sky Cinema:

 22.12.2019 20.15 Uhr

"100 Dinge"

23.12.2019 20:15 Uhr

"100 Dinge"

24.12.2019 20:15 Uhr

"100 Dinge"

 -------------------------------------

Auftritte

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Gastspiele 2020

Lese

"Höchstpersönlich-

Wolfgang Stumph"

==================

17.01.2020 Chemnitz

Stadthalle Chemnitz

Beginn: 19:30 Uhr

......................................

18.01.2020 Pößneck

Schützenhaus

Beginn: 20:00 Uhr

....................................

19.01.2020 Arnstadt

Theater im Schlossgarten

Beginn: 18:00 Uhr

..........................................

20.01.2020 Weißenfels

Kulturhaus Weißenfels

Beginn: 18:00 Uhr

.........................................

07.03.2020 Döbeln

Theater Döbeln

Beginn: 19:30 Uhr

........................................

03.04.2020 Cottbus

Filmtheater Weltspiegel

beginn. 18:00 Uhr

..............................................

04.04.2020 Bad Lauchstädt

Goethe Theater

Beginn: 18:00 Uhr

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

SEMPEROPER Dresden

"Die Fledermaus"

20.12.2019

Beginn: 19:30 Uhr

..............................

27.12.2019

Beginn: 19:00 Uhr

.............................

01.01.2020,

Beginn: 17:00 Uhr

............................

09.01.2020

Beginn: 13:00 Uhr

............................

11.01.2020

Beginn: 19:00 Uhr

.............................