Salto Speziale

Mainz (ots) - Mit dem dritten Teil von "Salto Speziale", dem satirischen Volkstheater, gibt das Team mit Wolfgang Stumph, Hans-Jürgen Schatz, Achim Wolff und Christel Peters am Sonntag, 26. Februar, um 21.45 Uhr seine Abschiedsvorstellung. "Salto "Speziale" war die Neuauflage von "Salto Postale", der ersten Sitcom im deutschen Fernsehen, die in den 90er Jahren im ZDF große Erfolge feierte. Nach der Wiederholung von insgesamt zehn Folgen unter dem Titel "Salto Postale Classics" seit Silvester 2005 erreichte die erste "Speziale"-Sendung am 5. Februar 2006 6,31 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 17,8 Prozent.

Die zweite Folge sahen am 12. Februar 5,28 Millionen Zuschauer (Marktanteil 15,5 Prozent). "Salto Postale Classics" (Best of 1993- 1996) mit den zehn ausgestrahlten Folgen sowie mit der ersten Sendung der Reihe ist auf DVD im ZDF- Shop erhältlich.

news aktuell, 24.02.2006


TV-Termine


06.03.2017 Wdr 15:15 Uhr

"Wer weiß denn sowas"

 

12.03.2017 ORF 23:40 Uhr

" Keinohrhase"

 

12.03.2017 ZDFneo 20:15 Uhr Stubbe

"Die Begleiterin"

19.03.2017 ZDFneo 20:15 Uhr Stubbe

"In dieser Nacht"

26.03.2017 ZDFneo 20:15 Uhr Stubbe

"Alte Freunde"

 


02.04.2017 zdfneo 20:15 Uhr Stubbe

"Gefährliches Spiel"

 

09.04.2017 zdfneo 20:15 Uhr Stubbe

"Blutsbrüder"

 

19.04.2017 mdr 13:35 Uhr

"HeimatLiebe"



 

Sky Krimi laufen "Stubbe" Folgen

Sky Cinema 04.04.2017 18:30 Uhr

TKKG "Drachenauge"