News


Das muss mal gesagt werden

Der Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Stumph wehrt sich mit allen Mittel gegen eine TV-Illustrierte und deren subjektive Auslegung und Benutzung von zwei Zitaten aus einem vierseitigen Interview mit einer anderen Illustrierten. Der Artikel und die Titelseite des Zitatbenutzers erwecken beim Leser den Eindruck , dieses sei die Meinung des Zitierten. Keines der aufgeführten Meinungen im Titel und Artikel, außer das benutzte Zitat , stimmt mit der Meinung von Wolfgang Stumph überein.

07.09.13

TV-Termine